• Türkçe
  • English

ÜBER DIE TÜRKEI & KALKAN

Happy Hotel Kalkan-Online Reservierung
Erbaut aus Leidenschaft, dient mit Leidenschaft… seit 2001

ÜBER DIE TÜRKEI

Die Türkei, offiziell „die Türkische Republik‟, ist eine parlamentarische (Jetzt Präsidenten) Republik, die sich über die beiden Kontinente Europa und Asien erstreckt.Der größte Teil des Landes liegt im asiatischen Teil des türkischen Staatgebiets und ein kleiner Teil in Thrakien auf dem Balkan.Im Nordwesten grenzt die Türkei an Bulgarien, im Westen anGriechenland, im Osten an Armenien, den Iran und Aserbaidschan (Exklave und autonome Republik Nachitschewan) und im Südosten an den Irak und Syrien. Im Süden wird die Türkei vom Mittelmeer begrenzt, im Westen vom ägäischen Meer und im Norden vom Schwarzen Meer.An den Meerengen des Bosporus und der Dardanellen trennt das Marmarameer Anatolien von Thrakien bzw. Asien von Europa. Aufgrund ihrer Lage amSchnittpunkt von Europa und Asien besitzt die Türkei eine geostrategische Lage von größter Bedeutung.

Die ersten Siedlungen auf dem Territorium der heutigen Türkei wurden in der Altsteinzeit durch die alten anatolischen Völker wie die äolischen und ionischen Griechen, Thraker und Perser gegründet. Dann folgtedie hellenistische Zeit unter der Herrschaftvon Alexander dem Großen.Nach Alexander wurde das Gebiet durch die Römer und Byzantiner erobert. Im 11. Jahrhundert drangen die Seldschuken in das Gebiet ein und seine Türkisierungbegann. Nach dem Sieg der Seldschuken in der Schlacht von Manzikert im Jahre 1071konnte sich das byzantinische Reich in Anatolien nicht mehr aufrechthalten. Die Seldschuken herrschten in Anatolien bis zum Vordringen der Mongolen in das Gebiet im Jahre 1243. Nach der Invasion der Mongolen zerfiel das Seldschuken-Reich in zahlreiche türkische Fürstentümer.

Abdem Ende des 13. Jahrhunderts gründete die Osmanische Dynastie, eine dieser zahlreichen Fürstentümer, ein großes Reich, das sich im Laufe der Zeit neben Anatolien bis nach Südosteuropa, Westasien und Nordafrika erstreckte und in der frühen Neuzeit zu einer großen Macht in Eurasien und Afrika wurde.Das Reich der Osmanen erreichte seinen Höhepunkt zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert.Insbesondere während der Zeit von Suleiman dem Prächtigen erlebte das Reich seine Blütezeit. Nach der zweiten Belagerung von Wien durch die Türken 1683 und dem Krieg zwischen der Heiligen Liga europäischer Mächte und dem Osmanischen Reich zwischen 1683-1699 begann der Rückzug der Türken aus Europa und damit der lange Niedergang des Osmanischen Reiches. Die sogenannten Tanzimat-Reformen, die auf die Mängel und Schwächen des Reiches in vielen Bereichen im 19. Jahrhundert hindeuteten, genügten nicht für die Modernisierung des Landes und konnten den Zusammenbruch nicht verhindern. Das Osmanische Reich nahm im ersten Weltkrieg (1914-1918) an der Seite derMittelmächteteil. Der Krieg endete mit dem Sieg der Alliierten, mit der Folge, dass das Reich besiegt und aufgeteilt wurde. Nach dem Krieg gründeten die unter der Herrschaft der Osmanen lebenden Völker neue Staaten. Nach dem Sieg gegen die Invasoren in dem Befreiungskrieg (1919-1922) gründete Mustafa Kemal Atatürk 1923 die heutige Republik der Türkei.

Die Türkei ist eine konstitutionelle Republik, die auf den Prinzipien der Demokratie, Säkularismus und Einheitlichkeit beruht und ein großes kulturelles Erbe beherbergt. Dank ihrer Mitgliedschaft in zahlreichen Organisationen wie Europarat, NATO, OECD, OSCE und G-20 ist die Türkei umfassend in die westliche Welt integriert. 1963 wurde sie assoziiertes Mitglied der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft; 1995 schloss sie das Abkommen für die Zollunion mit der EU ab und 2005 starteten die Türkei und die EU mit den Beitrittsverhandlungen für die Vollmitgliedschaft des Landes. Das Land nimmt auch in anderen Organisationen wie dem Rat der Turk-Staaten, der Internationalen Organisation fürTürkische Kultur, der Organisation für Islamische Zusammenarbeit und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit als Mitglied teil. Mit ihrer wachsenden Wirtschaft und diplomatischen Initiativen wird sie als eine regionale Macht bezeichnet.

FOTOS

Über die Türkei
Über die Türkei
Über die Türkei
Über die Türkei
Über die Türkei
Über die Türkei
TELEFON
+90 242 844 1133
  • Instagram
  • Skype
Happy Hotel Kalkan Happy Hotel Kalkan Happy Hotel Kalkan
BEST FAMILY HOTELS IN TURKEY
Turkish
HOTEL AWARDS
Highly Recommended
Kaş